Sie sind hier: Verein Chronik

Römerfeste
Zum 2. Mal fanden die Römer- und Gladiatorentage im Schloss Dennenlohe statt. Es ist ein herrliches Ambiente für so ein Fest, leider war das Besucherinteresse eher mäßig.

Senioren
Im Sommer starteten wir einen Halbtagesausflug mit den Senioren von Pfünz. Das Ziel war diesmal das Pinselmuseum in Bechofen, in der Nähe von ANsbach. Der Abschluss war im "Leuchtturm" in Gunzenhausen bei einer guten fränkischen Brotzeit und einem kräftigen Schluck vom naturtrüben Bier aus der Hausbrauerei.

Im Herbst fand der Seniorennachmittag statt. Bei Kaffee und Kuchen gab es Reiseerinnerungen in Form eines Bildervortrages.

Herbstwanderung
Nachdem in diesem Jahr der Panoramawanderweg entlang der Jurahöhen in Betrieb genommen wurde, haben wir uns entschlossen, einen Teilabschnitt von Walting bis Pfalzpaint zu erwandern. Obligatorisch ist natürlich die Einkehr und ein zünftiger Ausklang.

Limes Weltkulturerbe
Nach langem Warten und nach gründlicher Vorbereitung wurde der LIMES als Weltkulturerbe durch die UNESCO in die Liste der weltweit zu schützenden Denkmäler aufgenommen. Die Entscheidung fiel am 15.7.2005 in der südafrikanischen Stadt Durban nach nur kurzer Beratung. Wir als Heimatverein freuen uns außerordentlich über diese Entscheidung. Wir verbinden damit die Hoffnung auf eine weitere "sanfte" Entwicklung unseres Kastells Vetoniana.

Weitere Aktivitäten
Interview mit Bayern2 Radio in Vorbereitung des Antrags "Limes Weltkulturerbe"
Teilnahme am EU-Förderprojekt "ROMIT", ein Projekt im Zusammenhang mit der römischen Strassenkaterte "Tabula Peutingeriana"