Sie sind hier: Limes

Eine grundsätzliche Beschreibung des Limes als Bauwerk und seinen Verlauf soll hier nicht erfolgen. Es gibt zum Limes genügend Quellen im Internet, die wissenschaftlich fundiert und auch den offiziellen Charakter für das Welterbe haben. Hierzu verweisen wir auf die Homepage der Deutschen Limeskommision, die verantwortlich zeichnet, für das Antragsverfahren bei der UNESCO und die laufend aktuelle Information über alle Aktivitäten am und um den Limes bereit stellt. --> http://www.deutsche-limeskommission.de/

Aber wir haben in Pfünz natürlich direkten Bezug zum Limes, ist doch unser Kastell VETONIANA ein Auxilliarkastell, dessen ureigenste Aufgabe es war, die Wachsoldaten am Limes zu beherbergen.

Was wir Ihnen hier nahelegen können, ist den Limes mal per pedes zu erfahren. Wie es einem da so ergeht und welche Erfahrungen gemacht wurden, können Sie in der Rubrik "Limeswanderung" erkunden, viel Spaß dabei. Unsere Tracks können Sie für Ihr GPS-Gerät oder für Google-Earth im Bereich "Downloads" laden. Für nähere Fragen verwenden Sie ggf. die Rubrik "Kontakt"